Erfahrungsbericht

Wolfgang Entringer, Mitarbeiter IT-Service

Wolfgang Entringer

Job bei KTE: Datenbankadministrator

Mitglied bei KTE seit: 2012

Lieblingsjahreszeit: Frühling !

Die Entfaltung von Potenzial

Mit seiner Stelle als Datenbankadministrator bei der KTE knüpft Wolfgang Entringer quasi an seine Familiendynastie an, denn sein Vater ist selbst im Rückbau kerntechnischer Anlagen beschäftigt. Von Schicksal kann allerdings keine Rede sein – die Stelle bei der KTE entspricht vor allem Wolfgangs eigenen Wünschen. Nach einem Vorpraktikum im Strahlenschutz war klar: Der duale Studiengang Strahlenschutz/Sicherheitswesen passt zu ihm. Das i-Tüpfelchen bildet für ihn die gute Erreichbarkeit und die Nähe zur Unterkunft und zur Hochschule.

Nach dem dualen Studium begann für ihn eine Orientierungsphase bei der KTE. In dieser Zeit hat er selbst und die KTE nach einer idealen Position für ihn gesucht. Weil er sich mit seinen Kolleginnen und Kollegen auch persönlich gut versteht, kannten sie sein Interesse an IT und Computern. So ergab es sich, dass Wolfgang eine Stelle als Entwickler in der Pflege und Weiterentwicklung von Software bei der KTE annahm. Diesen Übergang beschreibt er heute mitunter als fördernder als das vorangegangene duale Studium. Auf seine Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter konnte er indes genauso zählen wie auf die Qualität der internen Fortbildungen, die ihm heute als Datenbankadministrator das Know-how geben, selbstverantwortlich komplexeste Lösungen zu erarbeiten.

In seiner Freizeit nimmt Wolfgang das gemeinsame Sportangebot der KTE in Anspruch. An das angenehme Klima aus dem Arbeitsalltag knüpft er so beispielsweise in einer Laufgruppe an. Potenziellen Kolleginnen und Kollegen empfiehlt er, offen für Neues zu bleiben und aufeinander zu vertrauen. Auf diese Art und Weise hat er jedenfalls einen Platz bei der KTE gefunden, mit dem er sich sehr wohl fühlt.

Hier geht’s zu unseren Stellenangeboten.

Erfahrungsberichte

Stefanie Petermann, Mitarbeiterin Regelwerke

„Ein Job, wie für mich gemacht.“

Stefanie Petermann ist leitende Angestellte im Bereich Regelwerke | In ihrer Mitarbeiter-Story erzählt sie, wie es dazu kam und was sie an ihrem Job liebt.

Mitarbeiter Informatik

„Sorgfalt braucht Zeit.“

Elia Rinnert, Strahlenschutzingenieur | Nach seiner Ausbildung als Industriemechaniker sehnte sich Elia Rinnert nach mehr Abwechslung im Berufsalltag. Ein duales Studium im Strahlenschutz bei der KTE bildete für ihn den nächsten logischen Schritt. Nebenbei sorgt sein Engagement bei der örtlichen Feuerwehr…

Sie benutzen einen veralteten Browser.

Bitte wechseln Sie auf eine aktuelle Browserversion, um die Website optimal zu nutzen