Wir setzen Maßstäbe.
Mit Sicherheit.

Das bietet die KTE

Bei der KTE kommen die klügsten Köpfe aus verschiedensten wissenschaftlichen Disziplinen mit Ausrüstung auf dem neuesten Stand der Technik zusammen – denn schließlich geht es uns um den Rückbau und die Entsorgung kerntechnischer Anlagen.

Damit und mit der Zwischenlagerung und Verarbeitung von radioaktiven Reststoffen haben wir bis voraussichtlich 2060 alle Hände voll zu tun.

Deshalb sind wir an unserem gut an den ÖPNV angebundenen Standort bei Karlsruhe immer auf der Suche nach motivierten Fachkräften sowie Interessierte für ein duales Studium oder eine Ausbildung zum Fachinformatiker (m/w/d) oder Mechatroniker (m/w/d), die ihr Know-how für eine „nachhaltige Umwelt“ einsetzen wollen.

Die KTE ist Teil der EWN-Gruppe und wird öffentlich finanziert. Dementsprechend sicher und krisenfest sind unsere Arbeitsplätze.

Unsere 700 Mitarbeiter*innen aus den verschiedensten Arbeitsbereichen profitieren darüber hinaus vom attraktiven Chemietarifvertrag. Bei uns erwartet Sie ein spannender Arbeitsplatz, zahlreiche Weiterbildungsmöglichkeiten und ein betriebliches Gesundheitsmanagement sowie eine betriebliche Altersvorsorge. 

Hier geht es zu unseren Stellenangeboten.

Aktuelles

Erfahrungsberichte

Mitarbeiter Technik Logistik

„Eine nachhaltige Zukunft verbindet Tradition und Vision“

Maximilian Brecht, Abteilungsleiter Elektrotechnik | Es war ein bei der KTE beschäftigter Freund, der Maximilian Brecht nach seinem Studium der Energietechnik auf die Stelle als Referent mit Sonderaufgaben in der Elektrotechnik …

Sina Hunzinger, Mitarbeiterin Strahlenschutzüberwachung Reaktoren

„Lass dich auf die Leute ein!.“

Sina Horvatitsch, Strahlenschutz-Ingenieurin | Zehn Jahre Erfahrung im Beruf, das ist schon ein ganzes Stück – erst recht, wenn man im Kolleg*innenkreis noch zur jüngeren Generation zählt. Sina Horvatitsch kann das mit Stolz von sich behaupten. Die Strahlenschützerin ist der KTE seit ihrem dualen Studium Studium treu geblieben. Sie findet,  …

Sie benutzen einen veralteten Browser.

Bitte wechseln Sie auf eine aktuelle Browserversion, um die Website optimal zu nutzen